Artikel

Corona: Unsere Bitten an Sie!

Liebe Tierbesitzer,

die Coronakrise stellt uns vor neue Herausforderungen, Viren und Bakterien noch effektiver als sonst zu bekämpfen.

Mit folgende Maßnahmen/ Bitten schützen wir Sie in dieser infektiösen Zeit so gut wie möglich:

• Kontaktflächen wie Türklinken, Tastaturen, Lichtschalter etc. werden hochfrequent und gründlich gesäubert.

• Die Türklinken zu den Sprechzimmern reinigen wir nach jedem Besucher.

• Wir verzichten auf die freundliche Geste des Händeschüttelns, lieber schenken wir Ihnen ein Lächeln.

• Wir bitten Sie, dass nur eine Person aus Ihrer Familie Ihr Tier zu den Terminen begleitet. So bleibt unser Wartezimmer offener und die soziale Distanz kann besser eingehalten werden.

• Wenn Sie mögen, können Sie nach der Anmeldung auch draußen warten, wir haben einen Außenbereich für Sie überdacht.

• Oder Sie überbrücken Ihre Wartezeit nach Absprache mit einem kleinen Spaziergang.

• Bitte tragen Sie Ihre Schutzmaske.